GS Tabland: Maiausflug

Samuel Falkensteiner, 5.Klasse GS Tabland, erzählt:

Am Dienstag, den 22.05.2018 fuhren wir mit dem Bus nach Gummer um das Planetarium und die Sternwarte zu besichtigen. Um 7:45 Uhr stiegen wir in den Reisebus ein und fuhren los. Bald waren wir auf der Schnellstraße. Im Bus redeten und lachten wir. Nach einer Weile kamen wir in Gummer an. Da stand ein großes Haus mit einer weißen Halbkugel, das Planetarium. Wir erforschten das Haus. Danach liefen wir zu dem Spielplatz und aßen die Jause. Nach der Pause gingen wir wieder ins Planetarium um einen Film anzuschauen. Dieser dauerte sehr lange. Unser superschneller Raumkreuzer startete mit Felix und Luna vom Weltraumbahnhof zur großen Planetentour. Mit den außerirdischen Alinas begann das Weltraumabenteuer mit Planeten, Monden und Sternen für Planetenforscher ab circa 5 Jahren. Danach fuhren wir zum Gasthaus „Unteregger“. Da aßen wir ein kleines Wienerschnitzel mit Pommes. Nach dem Mittagessen besuchten wir die Sternwate. Um 15:30Uhr eilten wir wieder zurück zum Bus und fuhren nach Hause. Während der langen Fahrt unterhielten wir uns fröhlich. Bald kamen wir in Tabland an und liefen zufrieden nach Hause. Das war ein toller Maiausflug!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s