Lawinenworkshop im Schnalstal

Am 27.3.18, um 7:35 Uhr gingen wir gemeinsam mit den Lehrpersonen Köllemann Magdalena und Zischg Oswald zur Bushaltestelle in Naturns. Wir und die 1C sind nach Kurzras gefahren um uns einem Tag mit der Bergrettung Schnalstal dem Thema Lawinenbergung zu widmen. Dort erklärten uns die Bergretter wie der ABS-Rucksack funktioniert und wie man mit Schaufel, Sonde und LVS-Gerät umgeht. Außerdem erfuhren wir, wie man bei der Rettung eines Verschütteten vorgehen muss. Anschließend durften wir selber probieren. Wir orteten eine mit dem LVS-Gerät und gruben es aus. Anschließend machten wir gemeinsam mit der Klasse 1C eine Pause. Anschließend durften wir alle das Sondieren ausprobieren. Danach zeigten und die Bergretter wie eine Suchaktion mit Hunden funktioniert. Um ca. 14:15 Uhr unternahmen wir eine kleine Schneewanderung und stiegen etwas hinter dem Gasthaus „Gerstgrass“ in den Bus, der uns nach Naturns zurückbrachte. Es war wirklich ein lehrreicher Tag im Schnee!

Julia Tapfer, 1D

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s