Schülertag in der Gärtnerei

Am 21. Februar 2017 nahmen wir SchülerInnen der dritten Klasse der Gs Plaus an der Aktion „Schülertag in der Gärtnerei – Gesund wachsen“ teil. Wir wurden in die Gärtnerei „Pozzi“ eingeladen. Dort gab es eine etwa zweistündige Führung. So erhielten wir einen Einblick in die Arbeitsabläufe eines Gärtners.
Nachdem uns Herr Pozzi durch die Gewächshäuser geführt hatte, durften wir dann selbst „gartln.“ Wir setzten Basilikum-und Tomatenpflanzen, die wir mit nach Hause nehmen durften.
Vollgepackt mit Blumen verließen wir die Gärtnerei. Wir alle sind der Meinung, dass dies ein schöner und interessanter Lehrausflug war. Ein großer Dank gebührt Herrn Pozzi für die tollen und erlebnisreichen Stunden in seiner Gärtnerei.

 

Sabine

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schülertag in der Gärtnerei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s